News

Durchwachsene Ergebnisse zum Jahresbeginn

Die VC-Mannschaften der Bezirksliga und Bezirksklasse erzielten am ersten Punktspieltag des neuen Jahres durchwachsene Ergebnisse.

Bezirksklasse Ost Frauen:
Die VC-Damen beendeten den Spieltag am 13.1.13 mit einem Sieg und einer Niederlage und belegen mit einem Punktverhältnis von 8:8 den 6. Platz. Gegen Gastgeber SV Motor Mickten III mussten sie sich knapp mit 2:3 geschlagen geben, so dass auch die Micktener Mädchen in der Tabelle an den VC-Damen vorbeizogen. Im zweiten Spiel des Tages wurde SV Laußnitz mit 3:1 bezwungen.

Bezirksliga Männer:
Die 4. Männermannschaft verlor ihre beiden Spiele am 12.1.13. Gegen USV TU Dresden III gab es eine 1:3-Niederlage, wobei jeder einzelne Satz hart umkämpft war. Gegen Post SV Dresden III wurde glatt mit 0:3 verloren. Mit 4:12 Punkten liegen die VC-Männer derzeit auf dem 8. und vorletzten Platz und schweben damit weiter in akuter Abstiegsgefahr.

Bezirksklasse Ost Männer:
Die VCD V besiegte den Tabellenzweiten SV Am Gorbitzbach mit 3:2, musste aber anschließend gegen Königsteiner VG eine 2:3-Niederlage hinnehmen.
Die Jugendmannschaft VCD VI SSR unterlag ihre beiden Spiele gegen Tabellenführer SV Motor Mickten II mit 0:3 und gegen SV Blau-Gelb Stolpen mit 1:3.
Damit liegen beide VC-Mannschaften weiter am Tabellenende. Während das Jugendteam, für die diese Spiele in der Männerklasse als langfristige Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft  dienen,  mit einem Sonderspielrecht antritt und deshalb vom Abstieg nicht betroffen ist, würde dieser Platz für die VCD V den Abstieg in die Kreisunion bedeuten.


Rolf Hiecke

Zurück

Kommentare

Besserwisser16.01.2013 02:01:50

Kleine Korrektur: VCD SSR spielte gegen Stolpen 1:3

Neuer Kommentar

Sponsoren

Logo IBB

Social Media

VCD Gesundheitspartner